LIVE am 01.06.24 - Workshop "Naturheilkundliche Stallapotheke & Erste Hilfe am Pferd mit Vicky"

Nicht vorrätig
Normaler Preis €74,00 EUR inkl. MwSt.
Pferd wird mitgebracht
Bitte wähle aus, ob du mit oder ohne Pferd kommen möchtest!

Möchtest du deinen Freunden von dem Produkt erzählen?

Nutze bitte diesen Link & unterstütze unsere Mission:

Wetter-Update vom 30.05.24:

Ich habe jetzt hin & her überlegt, ob ich den Workshop des Wetters wegen doch noch verschiebe, doch da wir sowieso die Hälfte der Zeit eher theorielastig mit den Fallbeispielen und den Einsatzmöglichkeiten von Kräutern, Aromatherapie & Co. in der Stallapotheke beschäftigt sind, wird der Kurs in jedem Fall stattfinden.

Das beheizte Lager verwandle ich einfach in einen Seminarraum, so dass wir es uns drinnen gemütlich machen werden.

Doch wann immer es das Wetter erlaubt (ich glaube, wir kommen mit Nieselregen klar…) gehen wir raus an´s Pferd für die Inhalte in der Praxis:

– Kontrolle der PAT-Werte (Puls, Atmung, Temperatur)
– Umgang mit dem Stethoskop
– Beurteilung der von außen tastbaren Darmabschnitte
– Selbsterfahrung Farblichttherapie und Energiearbeit

Zieh dich also bitte Outdoor-tauglich an und nimm im Zweifelsfall Wechselklamotten mit.

********


Wann: Samstag, 01. Juni 2024 von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr 

Wo: Hof Hollerbaum, Hagenreuth 1, 95473 Creußen (D)

 

"Hilfe zur Selbsthilfe" ist das Motto des Tages, damit ihr besser einschätzen könnt, wann es Zeit ist den Tierarzt zu rufen!

Die Naturheilkunde ist eine nachhaltige Therapieform und kann hochwirksam sein, wenn sie richtig angewandt wird.

In der Natur wachsen wunderbare Pflanzen und einigen - teils wildwachsenden, teils kultivierten Pflanzen & Bäumen - begegnen wir auf unserer Runde durch den Kräutergarten & die Wiesen von Hof Hollerbaum um ein paar von ihnen zu Tinkturen zu verarbeiten.

Ich zeige euch einfache Übungen, denn mit unseren Händen und unserer achtsamen Energie können wir nicht nur prophylaktisch unterstützen, aber auch im Ernstfall Ruhe & Kraft schöpfen bis der Tierarzt eintrifft.

Inhalte in Theorie & Praxis:
– Kontrolle der PAT-Werte (Puls, Atmung, Temperatur)
– Umgang mit dem Stethoskop
– Einsatz von Kräutern, Aromatherapie & Co. in der Stallapotheke
– Beurteilung der von außen tastbaren Darmabschnitte
– Selbsterfahrung Farblichttherapie und Energiearbeit
– viele Fallbeispiele wie Verdauungsstörungen, Hufabszess und was immer euch einfällt!

Ich weise daraufhin hin, dass ich kein Tierarzt bin und dieser Workshop als Ergänzung zu einem bei einem Tierarzt absolvierten Kurs zu verstehen ist.

Durch den hohen Praxisanteil ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Es stehen brave Pferde zu Verfügung, so dass jeder auch am Pferd üben kann.


Ein eigenes Pferd kann nach Absprache gerne mitgebracht werden.

 

 

Häufige Fragen

Die Teilnahme an der Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr und die Veranstalterinnen übernehmen keine Haftung.


Bei sehr schlechtem Wetter behalte ich es mir vor den Workshop zu verschieben. Sollte der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, wird die bezahlte Kursgebühr selbstverständlich erstattet.

Jede*r kann teilnehmen - egal ob Pferdebesitzer*in oder angehende*r Therapeut*in.

Getränke wie Wasser, Apfelsaft, Kaffee, Tee und kleine Snacks – teilweise vegan - sind inklusive.

Mittagessen bestellen wir wahrscheinlich bei Franco in unserer Lieblings-Pizzaria (http://www.zaccaria.de/Ristorantino)
auf Selbstzahler-Basis (oder du bringst dir etwas mit).

Solltest du Unverträglichkeiten haben, empfehle ich dir selbst etwas mitzubringen.

Auf Wunsch kann gerne eine Teilnahmebestätigung im Nachgang ausgestellt werden.

Bei uns auf dem Hof ist leider kein Gästezimmer oder Ähnliches vorhanden.

Du findest auf der Homepage der Stadt Creußen einige kleinere Pensionen oder Ferienwohnungen:

https://www.stadt-creussen.de/creussen-erleben/unsere-gastgeber/unterkuenfte

Wenn du etwas mehr Zeit mitbringen möchtest, dann findest du in 30 Minuten Radius wundervolle Wandergebiete wie das Ahorntal, das Fichtelgebirge oder die Fränkische Schweiz.

Es lohnt sich also, deinen Aufenthalt etwas auszudehnen :-)

Du kannst gerne direkt im Hof parken, doch für alle
Fahrzeuge könnte es eng werden.

Stell dich ruhig vor die Scheunen, bzw. überall dorthin wo
du das Parkplatz-Symbol im Foto siehst.

2 Gehminuten von unserem Hof entfernt ist ein
Wanderer-Parkplatz und solltest du merken, dass der Hof schon „voll“ ist, dann
bitte dort parken.

Zieh dich bitte Outdoor-tauglich an und nehmt im
Zweifelsfall eine Kuscheldecke / Sonnenschutz mit, denn wir sind ausschließlich
im Freien (ok, die Kaffeemaschine & WC sind drinnen…).

Bitte achte auf festes Schuhwerk, da wir am Pferd (von Shetty bis Kaltblut) sein werden.

Du kannst gerne dein eigenes Pferd mitbringen.

Bitte rechtzeitige Info an Vicky, damit ein entsprechender Paddock vorbereitet werden kann.

Die Unterbringung des Pferdes erfolgt auf einem abgezäunten Stück Wiese oder Paddock, ganz nach Absprache.

 

In meiner Kraftpferd-Akademie gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Zum Beispiel gibt es einen reinen Selbstlern-Kurs, wie z. B. den Onlinekurs "Chakras & Farblicht" für nur 74 € mit regelmäßigen Live-Terminen.

2x im Jahr startet monatiges Mentoring-Programm, in dem wir uns tief in die Welt der Kräuter und der ganzheitlichen Heilkunst vertiefen.

Auf der Lernplattform Elopage findest du alle aktuell buchbaren Angebote:

https://elopage.com/s/kraftpferd

Natürlich, du kannst gerne in meinem Lager stöbern oder vorab in Ruhe hier im Shop einen Warenkorb anlegen.

Wir gehen nur an´s Pferd, wenn dies in der Kursbeschreibung ersichtlich ist.

Unsere zwei Norikerstuten Kira und Tammi sind geübte "Kurspferde" und geduldige Lehrmeisterinnnen.

Unser Shetty Leni ist vor allem geeignet unsichere Menschen mit ihrer zauberhaften Art in den Bann zu ziehen :-)

Unser Hof ist ein Ruhepol und in der Regel fühlen sich Gastpferde innerhalb kürzester Zeit sehr wohl, so dass du auch mit deinem Pferd gerne anreisen kannst.

Meine beiden Einstellpferde sind auch immer mit dabei und präsent.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Danach behalten wir uns vor die bezahlte Teilnahmegebühr einzubehalten es sei denn, der frei gewordene Platz kann neu besetzt werden.

Weitere Kurse & Workshops

LIVE am 20. Juli 2024 - Workshop  "Seelenkräuter & Kraftpflanzen für Pferde" LIVE am 20. Juli 2024 - Workshop  "Seelenkräuter & Kraftpflanzen für Pferde"
LIVE am 11. August 2024 - Workshop  "Seelenkräuter & Kraftpflanzen für Pferde" LIVE am 11. August 2024 - Workshop  "Seelenkräuter & Kraftpflanzen für Pferde"

Eigenverantwortung

Die Verwendung von Kräutern zur Unterstützung der Pferdegesundheit ist deine persönliche Entscheidung und ein Statement für mehr Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit.

Es ist mir jedoch wichtig anzumerken, dass bei manchen Kräutern weitere Forschung erforderlich ist, um die genauen Mechanismen zu verstehen und die Wirksamkeit am Pferd zu überprüfen.

Trotz des Mangels an formaler Evidenz sind viele Kräuter in der Naturheilkunde seit langem erprobt und bewährt. Ihre Anwendung basiert oft auf jahrhundertealten Erfahrungen und traditionellem Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass individuelle Reaktionen variieren können und eine umsichtige Anwendung - ggf. mit Rücksprache einer/eines Kräuterkundigen ratsam ist.

Solange Ursachen nicht erkannt und krankmachende Faktoren nicht abgestellt werden, ist jede Form der Therapie Symptombekämpfung - und selbst dies kann kurzfristig Erleichterung und Linderung bringen. Vertrau deinem Instinkt. Liebe Grüße, deine Vicky

Hast du weitere Fragen?

Dann bist du in guter Gesellschaft.
Es gibt durchaus komplexere Fälle, die einen überfordern.

Gerade dann, wenn dein Pferd Vorerkrankungen hat empfehle ich dir dich gut zu informieren.

Angst und Sorgen sind schlechte Ratgeber - das weiß ich selbst zu gut.
Darum habe ich den Kraftpferd-Podcast & Blog gestartet: damit du selbstbestimmt und firmenunabhängig deine Meinung bilden kannst.

Hier findest du Antworten!

Kennst du schon meinen Youtube-Kanal?

In meinen Videos spreche ich über bestimmte Situationen wie Hufrehe, Arthrose, die Gesundheitsplanung und gebe Tipps, wie man über das Jahr verteilt Kräuter- und Gesundheitskuren verabreichen kann.

Zu Youtube