MSM von Kraftpferd

Vorrätig - 1 Artikel verfügbar
Normaler Preis €9,00 EUR inkl. MwSt.
Preis pro Einheit €18,00  pro 1000g
Menge
Wir legen immer eine Dosierhilfe bei.
Bitte hinterlasse einen Kommentar, falls du keinen oder mehrere benötigst.
Biokatalysator für den Nährstofftransport.
Natürliche Schwefelquelle.
Für Haut, Bewegungsapparat und Immunsystem.

Möchtest du deinen Freunden von dem Produkt erzählen?

Nutze bitte diesen Link & unterstütze unsere Mission:

Dosierempfehlung pro Tag im Erhaltungsbedarf:
ca. 1-2 g je 100 kg Körpergewicht

Beispiel: 5-10 g für 500 kg Pferd 
entspricht etwa einem Teelöffel

Dauergabe ist möglich.

Karenzzeit vor Wettkämpfen: keine (= ADMR-konform).

Wichtiger Hinweis: Dieses Präparat darf nur bis zu einer Höchstmenge von 50 g je Tier und Tag an Pferde (600 kg) verfüttert werden.

 

Das Pulver kannst du mit etwas Kraftfutter, z. B. Heucobs oder Hafer vermischen, staubfrei binden und täglich verabreichen.

Die Akzeptanz ist sehr gut.

Durch die Luftfeuchtigkeit kann es bei reinem MSM zu einer Verfestigung des Pulvers kommen; dies ist ein Hinweis auf die Reinheit des Produktes und führt nicht zu einem Qualitätsverlust!

Am Seitenende findest du im FAQ-Bereich weitere Infos!

MSM (Methylsulfonylmethan) kann einen positiven Effekt auf den gesamten Stoffwechsel, den Bewegungsapparat, das Bindegewebe und das Immunsystem erzielen.

Ein kleines Mittel, das häufig unterschätzt wird!

MSM gilt als Biokatalysator, da es an vielen enzymatischen Reaktionen beteiligt ist, die andauernd im Stoffwechsel ablaufen.

Besonders bekannt ist der Einsatz von MSM in der Gelenkgesundheit, da die enthaltenen Inhaltsstoffe dazu beitragen können Entzündungen zu reduzieren und die Beweglichkeit zu verbessern.

Da Schwefel ein natürlicher Gerüst- und Baustoff ist, fördert es die Kollagenbildung und die Elastizität und Vitalität der (Schleim-)Haut.

Es gäbe noch viele weitere positive Aspekte, doch diese scheinen mir für die Pferdegesundheit am Wichtigsten.

Was ist drin?

  • Zusammensetzung:

    100% MSM (Methyl-Sulphonyl-Methan)

    Zusatzstoffe / kg:

    keine 

    Analytische Bestandteile:

    Schwefel 32 %

  • Weitere Hinweise:

    Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Einzelfuttermittel für Pferde.

    Ich bestelle ca. alle 3 Monate frisch, so dass die aktuelle Charge immer ca. 2 Jahre haltbar ist.

    Hersteller
    Inropharm (D); Zulassungs-Nr. α DE-BY-1-00081          

    Inverkehrbringer:
    Kraftpferd Gesundheitsprodukte, Vicky Hollerbaum, Hagenreuth 1, 95473 Creußen (D) 

Vicky´s WARUM zu MSM

„Immer wieder werde ich von Pferdebesitzen entsetzt gefragt, ob ich es wirklich ernst meine MSM zu empfehlen – schließlich wird man in den sozialen Medien vor einer gleichzeitigen Gabe mit Mineralfutter eindrücklich gewarnt und überhaupt kursieren so viele Gerüchte…

Jedem kann ich dann nur immer wieder besänftigend erklären, dass bei einer vernünftigen Dosierung keine Wechselwirkungen zu erwarten seien und dass sich viele Aussagen leider irrtümlich im Netz befinden.

Im Gegenteil: organisch gebundener Schwefel ist aus therapeutischer Sicht eine Bereicherung für den gesamten Stoffwechsel und wichtiger Bestandteil aller Zellen als Grundgerüst des Körpers.“

Mehr über Vicky, die Kraftpferd-Gründerin kannst du hier lesen

Eigenverantwortung

Die Verwendung von Kräutern zur Unterstützung der Pferdegesundheit ist deine persönliche Entscheidung und ein Statement für mehr Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit.

Es ist mir jedoch wichtig anzumerken, dass bei manchen Kräutern weitere Forschung erforderlich ist, um die genauen Mechanismen zu verstehen und die Wirksamkeit am Pferd zu überprüfen.

Alle Infos aus den Pflanzen- und Produktbeschreibungen sind keine medizinischen Ratschläge.

Eine vollumfängliche Beschreibung würde den Rahmen sprengen, doch die für Pferde relevanten Eigenschaften vermittle ich in meinen Mentorings und Kursen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass individuelle Reaktionen variieren können und eine umsichtige Anwendung - ggf. mit Rücksprache einer/eines Kräuterkundigen ratsam ist.

Trotz des Mangels an formaler Evidenz sind viele Kräuter in der Naturheilkunde seit langem erprobt und bewährt. Ihre Anwendung basiert oft auf jahrhundertealten Erfahrungen und traditionellem Wissen, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde.

Solange Ursachen nicht erkannt und krankmachende Faktoren nicht abgestellt werden, ist jede Form der Therapie Symptombekämpfung - und selbst dies kann kurzfristig Erleichterung und Linderung bringen.

Die Naturheilkunde kennt keine Trennung zwischen körperlichen und seelischen Symptomen, so dass eine ganzheitliche & individuelle Betrachtung unumgänglich ist.

Jede ernsthafte & lebensbedrohliche Erkrankung sollte selbstverständlich umfassend untersucht und fachlich durch einen Tierarzt begleitet werden.

Vertrau deinem Instinkt.
Du bist die Stimme deines Pferdes.

Liebe Grüße,
deine Vicky Hollerbaum

Nachhaltig & hygienisch verpackt in doppellagigem Kraftpapier!

Ein kleiner Espresso-Löffel aus Holz (fasst ca. 2 g) liegt bei.

Das Kraftpferd-Lager ist ein Wohlfühlort in dem ich räuchere, trommle und meditiere.

Häufige Fragen

MSM ist für jedes Pferd geeignet, da es auf keinen speziellen Pferdetyp oder eine besondere Altersklasse zugeschnitten ist.

Es kann sowohl tragenden Stuten, Jungpferden und Senioren verabreicht werden.

Jein.

Es ist nicht sicher, in wie weit eine Schwefelfütterung notwendig ist, da die Studienlage beim Pferd nicht eindeutig ist.

Doch die Gabe von MSM kann eine sinnvolle Maßnahme sein um den individuellen Bedarf deines Pferdes zu decken.

Hier kann ich leider keine konkrete Zeitspanne nennen, da die Rückmeldungen sehr unterschiedlich sind.

Einige Pferdebesitzer melden zurück, dass sich das Gangbild bei Senioren schnell verschlechtert, wenn sie MSM weglassen - dies erkläre ich mir durch die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften des Schwefels.

Es kommt ehrlicherweise in seltenen Fällen vor, dass hautsensible Pferde kurzfristig mit Juckreiz reagieren - vor allem dann, wenn aus Versehen überdosiert gefüttert wurde.

In solchen Fällen rate ich die Tagesdosis zu halbieren, die Ausleitungsorgane Haut & Nieren zu unterstützen oder / und einen Toxinbinder zusätzlich zu verabreichen.

MSM kann eine entgiftende Wirkung haben und den Körper anregen angesammelte Schlacken und Giftstoffe auszuscheiden, so dass diese bei der Passage über die Haut lokal reizen können.

Kontaktiere mich gerne wenn du unerwünschte Nebenwirkungen beobachtest!

Ja, sehr gerne!

Das ist sogar sehr clever und praktisch, da MSM den Transport, zw. das "Einschleusen" der Inhaltsstoffe in die Zellen verbessert - quasi ein Taxi :-)

Ja, sehr gerne!

Das ist sogar sehr clever und praktisch, da MSM den Transport, zw. das "Einschleusen" der Inhaltsstoffe in die Zellen verbessert - quasi ein Taxi :-)

Jein - das kommt darauf an.

Bitte sprich dies in jedem Fall mit deinem Tierarzt ab!

Dies ist schwierig pauschal zu beantworten und hängt von vielen Faktoren und dem individuellen Bedarf deines Pferdes ab.

Ich bin ein Freund davon, dem Pferd die Verdauung so leicht wie möglich, daher empfehle ich keine "Müslis" mit sehr vielen verschiedenen Komponenten & Zusätzen.

In der Regel empfehle ich Hafer, Grünhafer, Heu-/Grascobs oder unmelassierte Rübenschnitzel – wobei: die Dosis macht das Gift: Wenn es nicht anders geht, so finde ich ein paar Krümel „Süßkram“ in Form eines möglichst naturbelassenem Müsli oder Haferflocken nicht verwerflich um nicht ganz so beliebte Futtermittel "unterzujubeln" 😊.

Die Vorlieben & Verträglichkeiten deines Pferdes sollten natürlich immer berücksichtigt werden.

Jede Pflanze hat eine andere Struktur und Zusammensetzung und so kann es sein, dass sich ähnliche Futterpflanzen dennoch erheblich in der Verträglichkeit unterscheiden, doch in den hunderten Bioresonanz-Analysen haben sich obige Futtermittel als sehr gut bei den meisten Pferden erwiesen.

Fütterungsmanagement ist dynamisch und darf regelmäßig überprüft und dem Allgemeinzustand angepasst werden.

Bei Kraftfutter gilt der Grundsatz: so wenig wie möglich aber so viel wie nötig.

Alle Kräuter füllen wir in doppelwandigen Papiertüten, die innen mit einer Pergaminhülle (ähnlich Butterbrotpapier) fettdicht ausgekleidet sind.

Das stabile Kraftpapier (70 g/m²) ist besonders geeignet für trockene Lebens- / Futtermittel und sind lebensmittelecht.

Verschlossen werden die Papierbeutel mit Papierklebeband und dadurch sind sind zu 100 Prozent recyclebar und können bequem in das Altpapier gegeben werden.

Lediglich feinst vermahlene Produkte, wie z. B. Chlorella sind vereinzelt in Plastiktüten gesichert, wobei wir gerade mit kompotierbaren "Soup-to-go-Bechern" experimentieren.

Wir haben kleine Espresso-Löffelchen aus Holz, welches gehäuft ca. 2 g fasst.

Man verschätzt sich bei solch kleinen Mengen häufig darum empfehle ich ggf. selbst daheim abzuwiegen falls du einen anderen Löffel benutzen möchtest.

Hast du weitere Fragen?

Dann bist du in guter Gesellschaft.
Es gibt durchaus komplexere Fälle, die einen überfordern.

Gerade dann, wenn dein Pferd Vorerkrankungen hat empfehle ich dir dich gut zu informieren.

Angst und Sorgen sind schlechte Ratgeber - das weiß ich selbst zu gut.
Darum habe ich den Kraftpferd-Podcast & Blog gestartet: damit du selbstbestimmt und firmenunabhängig deine Meinung bilden kannst.

Hier findest du Antworten!

Kennst du schon meinen Youtube-Kanal?

In meinen Videos spreche ich über bestimmte Situationen wie Hufrehe, Arthrose, die Gesundheitsplanung und gebe Tipps, wie man über das Jahr verteilt Kräuter- und Gesundheitskuren verabreichen kann.

Zu Youtube
Kräutermischung Nierenfreude - 1 kg - Kraftpferd
Lindenblüten, stein, geschnitten - 100 g
Kraftpferd-Kräuterpaket zur Entschlackung -  je 1 kg Nierenfreude, Drüsentrieb, Leberliebe Kraftpferd-Kräuterpaket zur Entschlackung -  je 1 kg Nierenfreude, Drüsentrieb, Leberliebe
Goldrutenkraut, geschnitten - 500 g